Welches Nagetier passt zu mir?

Viele Kinder wünschen sich von ihren Eltern ein Nagetier als Haustier. Anfangs ist die Euphorie noch groß und der kleine Nager bekommt zu Anfang viel Aufmerksamkeit. Allerdings lässt das schnell nach. Das Haustier wird vernachlässigt und dann müssen die Eltern sich wieder um das Tierchen kümmern. Hier soll es aber nicht um die Frage gehen ob ihr Kind für ein Haustier geeignet ist, sondern viel eher darum welches Nagetier für ihr Kind als Haustier geeignet ist.

Kleine Anmerkung: Wir reden hier von Kindern, aber genau so gut können sich Erwachsene derzeit die Frage stellen welches Nagetier geeignet ist.

Was für Nagetiere gibt es eigentlich?

Da Nagetiere sich auf der gesamten Welt verbreitet haben und über die Zeit hin, entsprechend angepasst haben gibt es viele verschiedene Arten mit besonderen Merkmalen. Jedoch können wir Nagetiere zwischen Nacht- und Tagaktiv unterscheiden. Und das ist eine der wichtigsten Fragen.

Den Kinder wollen mit den kleinen Nagern auch spielen, und das ist leider nicht Möglich wenn sie den lieben langen Tag über schlafen. Abends müssen dann die Kinder ins Bett und die Nager werden Aktiv. Das bedeutet sie laufen im Käfig oder im Laufrad herum. Und das könnte etwas laut werden, was den Schlaf der Kinder stört, und natürlich Ihren, den der Eltern.

Die Frage der Zutraulichkeit

Das dürfte viele verwundert jedoch sind die meisten Nagetiere eher nicht zutraulich und werden es auch nicht! Entscheiden ist dabei der Charakter des Tieres, aber ebenso wie man es behandelt.

In der Regel sind Ratten die Nagetiere die am häufigsten zutraulich werden und auch zum Kuscheln kommen.

Und selbst wenn ein Nagetier zutraulich wird bedeutet das nicht das es zum streicheln geeignet ist. Oft verursacht das nur unnötigen Stress für den kleinen Nager wie z.B. beim Meerschweinchen. Dieses kann zwar irgendwann genug Vertrauen haben, damit ihr es auf die Hand nehmen könnt, aber verfällt es oft in die sogenannte „Schockstarre“. Wenn das der Fall ist solltet ihr es behutsam wieder in den Käfig tun.

Ratte auf der Hand, Zutraulich

Wie viel Platz habe ich?

Je nachdem wie viel Platz in eurer Wohnung/ eurem Haus zur Verfügung steht oder ihr zur Verfügung bereit stellen wollt, kann das ebenfalls ein ausschlaggebender Punkt sein.

Denn es gibt Nagetiere die solltet ihr lieber in der Gruppe halten und welche die lieber ihre Ruhe haben wollen. Diese sollten dann Einzeln gehalten werden und benötigen somit weniger Platz.

Übersicht der Nagetiere mit ihren Besonderheiten

Um nochmal eine detaillierte Übersicht zu erhalten haben wir diese Tabelle erstellt mit den wichtigsten Fakten. Natürlich gehört da noch viel mehr zu wie z.B. die Ernährung und wie der Käfig artgerecht gestaltet wird. Aber dazu haben wir hier mehr zu geschrieben.

Lebenserwartung Tag-/Nachtaktiv Haltung Zutraulich Sonstiges
Chinchillas 15 bis 20 Jahre Nachtaktiv Pärchen Ja/Nein Ein Chinchilla benötigt ca. 1 qm Platz
Degu 6 bis 8 Jahre Tagaktiv In der Gruppe Ja/ Nein Ein Degu benötigt ca. 1 qm Platz
Farbratte 1 bis 3 Jahre Tag-/Nachtaktiv In der Gruppe Ja Eine Farbratte benötigt ca. 1 qm Platz
Frettchen 7 bis 10 Jahre Früher Abend Einzel/ Gruppe Ja Ein Frettchen benötigt ca. 1 qm Platz
Goldhamster 1 bis 3 Jahre Nachtaktiv Einzel Nein Ein Goldhamster benötigt ca. 1 qm Platz
Kaninchen 8 bis 12 Jahre Tagaktiv In der Gruppe Ja Ein Kaninchen benötigt ca. 1 qm Platz
Farbmaus 2 bis 3 Jahre Nachtaktiv In der Gruppe Ja Eine Farbmaus benötigt ca. 1 qm Platz
Lemming 1 bis 3 Jahre Früher Abend In der Gruppe Ja/ Nein Ein Lemming benötigt ca. 1 qm Platz
Meerschweinchen 6 bis 8 Jahre Tagaktiv und früher Abend In der Gruppe Ja/ Nein Ein Meerschweinchen benötigt ca. 1 qm Platz
Streifenhörnchen 6 bis 8 Jahre Tagaktiv Einel/ Pärchen Nein Ein Streifenhörnchen benötigt ca. 1 qm Platz
Wüstenrennmaus 3 bis 4 Jahre Tag-/Nachtaktiv Pärchen Nein Ein Wüstenrennmaus benötigt ca. 1 qm Platz
Zwerghamster 1 bis 3 Jahre Früher Abend Einzel Nein Ein Zwerghamster benötigt ca. 1 qm Platz

Mit dieser Übersicht sollte die Entscheidung wesentlich leichter fallen. Wir hoffen das wir jedem Suchenden ein wenig bei der Entscheidung helfen konnten.

Anmerkung: Unsere Artikel werden von Zeit zu Zeit aktualisiert, somit lohnt sich gelegentliches Wiederschauen.